Dienstag, 13. Dezember 2016

Ein Stern aus Sternen


Der Sternstanzer von der Kreativ-Messe wurde in letzter Zeit ganz oft benutzt, und als da noch so viele schwarze Sterne übrig waren und ich den leeren Fotorahmen im Hobbyraum sah, war die Idee geboren - ein Stern aus vielen kleinen Sternen!


Als Vorlage diente der mittlere Stern vom Wohnzimmerschrank.


Der wurde mittig aufgezeichnet und die vielen ausgestanzten Sternen der Reihe nach aufgeklebt.


Ganz schlicht und einfach darf der Stern nun im Wohnzimmer hängen.


Und weil so ganz schlicht, nun doch nicht ging, wurde noch ein Fröbelstern über ihm aufgehängt.

Liebe Grüße
Manu

P.S.: Verlinkt beim Creadienstag, zu dem ich noch einen herzlichen Dank für meinen tollen Gewinn hin sende!

Und falls heute Abend der Umschlag mit der Nr. 13 noch auftaucht, dann gibt es nochmal einen Beitrag! Ansonsten klickt mal zu Petra rüber, vielleicht zeigt sie den Inhalt ja auf ihrem Blog!

Kommentare:

  1. Schöne Idee ♥
    Bin gespannt, ob wir heute noch den Umschlag aufmachen dürfen.....
    Liebe Grüße und einen schönen Tag
    Gabi

    AntwortenLöschen
  2. Ganz schlicht in schwarz und weiß, sehr schön und genau nach meinem Geschmack.
    Liebe Grüße,
    Kebo

    AntwortenLöschen
  3. Eine ganz bezaubernde Idee! Ich liebe Sterne, weißt Du ja! Gefällt mir total gut!

    AntwortenLöschen
  4. Liebe Manu,
    dein sterniger Stern gefällt mir irre gut und er passt super an diesen Platz!
    Einen schönen Tag wünscht dir
    Kristin

    AntwortenLöschen
  5. Du bist so eine richtige Ideen-Überraschungskiste! Was dir immer alles einfällt, ist schon toll! Mir hat aber auch die einfache Variante, nur mit der Juteschnur sehr gut gefallen :-)
    Alles Liebe Babsy

    AntwortenLöschen
  6. Hallo Manu,
    dein schlichter schwarzer Stern ist wunderschön geworden. Eine tolle Idee. Vielleicht sollte ich mir auch so einen Stanzer gönnen?!
    Dann bin ich also heute nicht allein ohne Umschlag... Schade. Bei Petra gibt es leider keinen aktuellen Eintrag :-(
    Schneller Claudiagruß aus kurzer Mittagspause

    AntwortenLöschen
  7. Ganz einfach und doch so wirkungsvoll. Sehr schöne Idee. Gefällt mir richtig gut dein Stern.
    Einen Umschlag habe ich heute leider auch nicht zum Öffnen. Du bist also nicht allein.
    Einen ganz lieben Gruß, Birgit.

    AntwortenLöschen
  8. Ingrid, die Bastelmaus13. Dezember 2016 um 13:36

    Ein wunderschöner Stern aus Sternen, muss ich mir merken! Das wäre mal eine neue Idee für meine Weihn.-Karten (2017!!!)
    Ich habe mal so etwas ähnliches gebastelt, allerdings kreisförmig und mit kleinem Motivlocher, sah auch niedlich aus, ebenso mit Schneeflocken für einen Geb. im Januar.
    Der 12. Umschlag ist dann gestern doch noch pünktlich am späten Nachmittag gekommen, danke liebe Stefanie! Und weil ich ja nur immer an den geraden Tagen einen bekomme, habe ich (meinem Ritual entsprechend) und ihn heute morgen bei der ersten Tasse Kaffee geöffnet.

    AntwortenLöschen
  9. Das ist eine wirkungsvolle Idee und lädt zum Nachmachen ein :-)!
    Ich hoffe, dass es Petra gut geht, denn auch bei mir gab es keine 13.
    Liebe Grüße Manuela

    AntwortenLöschen
  10. Super!
    Schlicht, Schön, Schnell!!!

    glg Nicole

    AntwortenLöschen
  11. Das sieht echt toll aus! Ich liebe Sterne! Die Idee muss ich mir merken! :)

    Liebe Grüsse
    Rita


    Vielleicht magst du bei meinem Gewinnspiel vorbei schauen, es läuft noch bis am Freitag:
    http://einssechs.blogspot.ch/2016/12/verlosung-papa-moll-geht-baden.html

    AntwortenLöschen
  12. Liebe Manu,
    ´der Sternenstern ist sooooo schön!
    Danke für die tolle Idee!
    Hab ncoh einen zuaberhaften Nachmittag.
    ♥ Allerliebste Grüße , Claudia ♥
    Es ist leider auch heute keine 13 in der Post gewesen ... ich wered mal rüberschauen zu Petra ...

    AntwortenLöschen
  13. Nr 13 ist bei mir auch nicht angekommen:) Deshalb wollte ich hier spicken:) Tolle Idee mit dem Sternenstern:) Sehr hübsch.
    Herzlichst Kirsten

    AntwortenLöschen
  14. Hallo Manu, so eine Sternenstanze muss ich mir auch unbedingt noch zulegen. Es gibt so viele schöne Möglichkeiten, was man damit machen kann. Dein schwarzer Stern im Bilderrahmen schaut jedenfalls klasse aus!
    Ja, der Umschlag Nr. 13 wird vermisst... Er wird sicher noch auftauchen. Herzliche Grüße. Christine

    AntwortenLöschen
  15. So schlicht und sooooo schön, Dein Sternenstern :-)). Hier ist auch kein Umschlag mit der 13 aufgetaucht, dafür ist mein Brief an Lehmi heute als unzustellbar zurückgekommen, obwohl ich keinen Fehler in der Anschrift entdecken kann *seufz*. Der geht dann morgen noch einmal auf die Reise - besser spät als nie ... Liebe Grüße, Christine

    AntwortenLöschen
  16. Liebe Manu,
    der Stern sieht toll aus! Besonders gefällt mir, dass er so schön schlicht ist. Das wirkt sehr edel!
    Viele liebe Grüße, Anke

    AntwortenLöschen

Danke für deine nette Nachricht!