Sonntag, 6. November 2016

Wochenrückblick 43/2016


An den Herbstferientrott in dieser Woche könnte ich mich gewöhnen, meine freienTage, der Sohn kaum Vorlesungen und auch zu Hause... Wir haben es uns gut gehen lassen, jeder auf seine Weise und doch war immer Jemand da. Schön, so könnte das noch etwas andauern!

---

Gesehen: So viel schöne Sachen auf der Messe "schön und Gut". Diese Holzteilchen haben mir besonders gut gefallen. Kann man selber machen, oder?



Gehört: Ich bin heute Nacht aufgewacht, weil ich so ein komisches Geräusch gehört habe. Ein Seufzen als ob Jemand Alpträume hat. Als ich das Licht angemacht habe, habe ich den Kater entdeckt, der hat sich da wohl eingeschlichen und ganz furchtbar schlecht geträumt.

Gelesen: Diese Woche war es immer nur kurz freundlich und sonnig und dann holte uns der Herbst wieder so richtig ein. Da war Lesen auf dem Sofa angesagt. Dick eingemummelt in meiner Sternendecke lag ich mit dem Buch: "Ostseewind und Sanddornküsse" am Strand der Ostsee und hab' so richtig den Wind vom Buch gespürt. Ein tolles Buch zum Spazierenlesen, in dem es um eine 50-jährige Frau namens "Jette" geht, die die Schnauze voll hat und einfach mal an die Ostsee reist und da in der Biopension eines gewissen Jacobs landet. Schön zu lesen!


Gemacht: Briefe geöffnet, bisschen umdekoriert und ganz viel an der frischen Luft gewesen.

Gewerkelt: Gestrickt, geklebt, alle 36 Adventskalenderkarten fertig gestellt und bereits 23 Adressen geschrieben, und ich habe gestickt bis mir die Finger weh taten.

Gelacht: Diese Woche ist mir mehrmals die Schafherde vom oberen Foto begegnet. Sie besteht aus sehr vielen Schafen, einem Schäferhund, einem Esel und einem sehr lustigen Hund, den Ihr Euch vorstellen müsst wie Boomer der Streuner. Bommer raste wie angestochen um die Schafherde, so dass sie auf die Hälfte der Schafe zusammen schrumpfte, der Schäfer schimpfte wie ein Rohrspatz und tobte. Und der Esel stand auf einmal 10m neben der Herde und war doch gerade noch in der Mitte. Volles Chaos und Boomer hatte seinen Spaß! Die Tochter und ich beobachteten dieses Spektakel mehrere Minuten und haben uns gebogen vor Lachen. Nächstes Jahr ist wieder Leistunghüten im Kurstädtchen, da muss Boomer aber noch eine Menge lernen und hoffentlich überleben die Schafe diese Hektik!

Gestöhnt: Hat der Kater wieder, da er diese Woche nochmal zweimal zum Tierarzt musste und er das überhaupt nicht mag.

Geweint: Ja.

Gefreut: Über ganz viel schöne Post (s. Gestern) und über den Gewinn vom Mann. Der hat bei der Tageszeitung angerufen und 4 Eintrittskarten zum Stuttgarter Herbst gewonnen. Toll! Das ist nämlich die zweite Messe, die wir diesen Monat besuchen werden.

Gekauft: Auf der Schön und Gut habe ich diese tolle Filzgirlande vom Mann bekommen, weil er weiß, dass ich die total schön finde. Und dann gab es noch drei Beutelchen Gewürze und Bonbons.
Ja genau, ich liebe Zimt in allen Variationen - auch als Bonbon!



Gedacht: Weihnachten kommt bedrohlich näher - und noch so viele Ideen im Kopf! *g*

Gewesen: Auf der Messe, beim Augenarzt, beim Tierarzt, in der großen Stadt (nur mal kurz Kleber kaufen. Seufz, wurde natürlich bedeutend länger), Bücher zurückgebracht und keine neuen ausgeliehen, da der Korb noch gut gefüllt ist.

Gebacken und Gegessen: Heute waren wir auf dem Geburtstag von meinem Papa,...


... dort wurden wir mit leckerem Kuchen verwöhnt und deshalb wurde diese Woche nicht gebacken.
Stimmt nicht, die Tochter hat Mitte der Woche einen Rotweinkuchen gebacken - Danke!

Und der Mann hat Gulasch gemacht:


Ansonsten war diese Woche sehr Gemüse lastig.


Liebe Grüße
Manu

Kommentare:

  1. Liebe Manu,
    ein sehr schöner Wochenrückblick. Ich weiß am Ende der Woche manchmal nicht mehr, was ich am Montag gemacht habe. Für mich wäre so ein Rückblick schon Gedächtnistraining.

    Viele liebe Grüße
    Wolfgang

    AntwortenLöschen
  2. Liebe Manu,
    du hattest eine schöne und kreative Urlaubswoche,wie ich sehe:)
    Das Buch wäre nach meinem Geschmack.Gerade habe ich "Wintersonnenglanz" von G.
    Engelmann liegen.Ich habe einige Bücher von ihr und da kommt auch immer Urlaubsstimmung auf:)
    Schön,daß du doch nocvh ein Foto von der Schafherde machen konntest!
    Euer Kater hat bestimmt einen schlechten Traum vom Tierarzt gehabt;)
    Ganz liebe Grüße von
    Kristin

    AntwortenLöschen
  3. Liebe Manu,
    einen sehr erlebnisreichen Urlaub hast Du verbracht. Ich staune immer wieder was man so in einer Woche alles erlebt, gesehen und getan hat. Oft meint man ja, nichts richtig zu schaffen. Du machst es richtig und schreibst alles auf und hast es immer Schwarz auf Weiß!!

    Liebe Grüße

    Monika

    AntwortenLöschen
  4. Hallo Manu,
    darf ich hier noch kommentieren, nach der Mail von eben?
    Dann würde ich nämlich gern einen Teller vom Gulasch nehmen, das sieht total lecker aus und ich bin grade sehr hungrig.
    Außerdem muss ich dich dringend fragen, was denn aus dem Abstrich beim Tierarzt geworden ist? Mache mir unbekannter Weise nämlich durchaus Gedanken, um das Katertier...(Jetzt hat der Arme auch noch Albträume)
    Deine Filzgirlande ist wirklich schön. Schöner jedoch finde ich noch die Geste von deinem Liebsten, sie für dich zu kaufen ♥.
    Ja, Weihnachten kommt bedrohlich näher und nachdem gestern schon die ersten Adventskalender den Besitzer gewechselt haben, wurde die heutige, völlig verregnete Mittagspause im Büro zur Belustigung meiner Kollegin damit verbracht, zu versuchen, DEN ausgewählten Stern für die diesjährige Adventszeit zu falten. Der Erfolg war jetzt vorerst noch eher mäßig, aber mein Ehrgeiz ist geweckt.
    Claudiagruß
    ...von der, die jetzt mit knurrendem Magen zur Yogastunde muss :-(

    AntwortenLöschen
  5. Bei uns war auch eine große Schafherde unterwegs - nur leider ohne Boomer. Ich konnte mir das so gut vorstellen und hab mich im Nachhinein noch daran erfreut. - Sag mal, wo hast du eigentlich diesen tollen Mann gefunden?!? Er kauft etwas, weil er weiß, dass es dir gefällt und er KOOOOOOOOOCHT!!!! Ich bin neidisch!!! :-( - Nein, quatsch! Du hast ja schon des Öfteren von ihm geschrieben und er passt so gut zu dir! Soooo eine Liebe wie du, bekommt halt so ein Schätzchen!!! --- Jetzt aber vorsichtig, bitte nicht ausrutschen!! Schleimspur!!! Lach!!! :-)
    LG Martina

    AntwortenLöschen

Danke für deine nette Nachricht!