Sonntag, 2. August 2015

Wochenrückblick 31/2015

Diese Woche hatten wir an Temperaturen alles was das Thermometer zu bieten hat. Von 7 Grad in der Früh, bis zu 30 Grad heute Nachmittag. Und nächste Woche soll es laut Wetterfee wieder eine sehr heiße Woche werden mit bis zu 37 Grad. Schön! Da freuen wir uns, denn letzte Woche hatte ich schon Herbstgefühle

---

Gelesen: Heute bin ich mit dem dritten Band von Viveca Sten fertig geworden und auch das ist sehr empfehlenswert. Es gibt noch weitere Fälle von Inspektor Thomas Andreassons und die werde ich auch noch lesen.


Gesehen: An der Tür zur Änderungsschneiderei hängt diese alte Jeanshose und ich fand die passt gut dahin.


Gehört: Diese Woche war Revolverheld im CD Player.

Gewerkelt: Es wurde bisschen gehäkelt und zum Nähen hat es irgendwie nicht gereicht.

Gemacht: Bisschen Tischdeko für's Dorffest. Schaut nach gar nicht viel aus, aber hat doch ziemlich Zeit gekostet. Und es war nicht ganz so einfach die Ähren zu finden. Denn die Gerste ist noch ziemlich klein, dafür der Weizen teilweise schon abgeerntet.


Gefunden: Im Buchschrank einer Nachbargemeinde lag folgendes Buch.


Gefreut: Mit den Kids über tolle Zeugnisse und wie sie beim "Ich bin doch nicht blöd"-Markt die Noten in Geld umwandeln konnten. Dort gab es für jede 1 - 2 EUR und für jede 2 - 1 EUR.  Tolle Sache, nun gibt es eine weitere CD und eine DVD im gelben Haus.

Gelacht: Das wurde diese Woche auch viel.

Geärgert: War auch vertreten.

Gewundert: Das unsere Sonnenblumen nicht weiter wachsen wollen, sie sind gerade mal 7 cm hoch. Da hatten wir letztes Jahr etwas mehr Glück.


Gekauft: Ich bin diese Woche glaube ich gar nicht in einem Laden gewesen. Nur kurz beim Tanken! Ne, stimmt nicht, in meiner Lieblingsboutique gab es eine neue lange Hose und ein längeres Shirt - der Herbst war deutlich zu spüren und die Schlussverkaufteilchen ließen mich ziemlich kalt.

Gewesen: Am Montag war das Ende des Schäferlaufs mit Rummel


und riesigem Feuerwerk.


Am Dienstag war Basteln bei mir angesagt, am Mittwoch waren wir beim Nachtmarkt, der allerdings aufgrund von 11 Grad um 20:00 h sehr kühl und wenig besucht war.

Am Donnerstag war ich ganz früh im Bett, denn ich hatte noch Schlaf von der Woche davor nachzuholen. Am Freitag waren wir beim Grillen, auch da sind wir gegen 22:00 h ins Haus geflüchtet, am Samstag war dann Dorffest und heute war ich auf der Terrasse und am Bügelbrett. Später werde ich dann nochmal in die Dorfmitte gehen und das war's dann....

Gebacken und sonstiges aus der Küche: Zum Grillfest gab es Käsekuchen, Kartoffelsalat und leckeren Nachtisch. Vom Büffet habe ich aber vergessen Fotos zu machen. Schade, denn das war richtig vielseitig.



Heute gab es noch einen kleinen Käsekuchen.


Liebe Grüße
Manu

Kommentare:

  1. Hallo Manu,
    deine Sonnenblumen sind nur 7 cm hoch?
    Das ist ein Schreibfehler, oder?
    Auf dem Foto sieht es jedenfalls gar nicht so nach einer Miniausführung aus.
    Immer wieder staune ich ehrfurchtsvoll, wie viiiele Bücher du so verschlingst und frage mich, wann ich selbst das letzte Mal ein Buch in der Hand hatte - und wieso ich mich nicht mal daran erinnern kann, wo ich doch eigentlich gern lese...
    Claudiagruß

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hallo Claudia,
      nein, das ist kein Schreibfehler. Die Sonnenblume auf dem Foto ist von letztem Jahr, und die fand ich auch schon seeehr klein.
      LG
      Manu

      Löschen
  2. Hallo liebe Manu,
    das Du immer alles so gut im Kopf hast, was Du in der Woche so gemacht hast.
    Ich müsste mir jeden Tag aufschreiben. Ich weiß manchmal nicht was ich gestern gemacht habe. Muss ich überlegen. Ja das Alter ist es bei mir. Oder vielleicht sind es unwichtige Dinge die merke ich mir nicht. Du bist wieder fleißig gewesen.
    Bei mir sind es nur noch 4 Tage dann habe ich auch endlich Urlaub.
    Wünsche Dir eine schöne Woche.
    Glückwunsch an die guten Noten von Deinen Kindern.
    Lieben Gruß Ursula

    AntwortenLöschen
  3. Liebe Manu,
    dsa war wieer ein interessanter und vielseitiger Wochenrückblick :O)
    Ich wünsche Dir einen guten Start in eine schöne neue Woche !
    ♥ Allerliebste Grüße, Claudia ♥

    AntwortenLöschen
  4. Bei uns sind die Sonnenblumen auch so winzig klein, liebe Manu!! Ob das an der Trockenheit liegt? Ich weiß es nicht. Dein kleines Gesteck ist zauberhaft.. mir würde es mit den Ähren hier ebenso gehen. Und die Zeugnisnoten? Bombastisch toll ;))) Lieben Gruß, Nicole

    AntwortenLöschen
  5. Liebe Manu,
    da ist man ja als Mama super stolz bei den Noten.....
    Ging mir bei meinen beiden Mädels auch so....
    Ich drück dir die Daumen das die Sonnenblume noch in die Höhe schießt.
    Ich wünsche dir einen schönen Tag....
    Liebe Grüße
    Jen

    AntwortenLöschen
  6. Liebe Manu,
    musste schmunzeln bei dem Satz mit dem "Ich bin doch nicht blöd"-Markt:) und da scheinen ja die Zeugnisse gut ausgefallen sein!
    Die Tischdeko hast du richtig fein gemacht,sowas mag ich!
    Hab einen guten Start in die neue Woche!
    GGLG Kristin

    AntwortenLöschen
  7. Das ließ sich richtig gut lesen und es klang nach einer super schönen Woche! Es ist toll, wenn die Kinder begabt sind und gute Noten mit nach Hause bringen. Bestimmt war es nicht in allen Familien so entspannt nach der Zeugnisvergabe wie bei euch! Toll!! - Auf in eine neue tolle und sehr heiße Woche! Herbst?? Noch lange nicht!!!! :-) LG Martina

    AntwortenLöschen
  8. Hallo liebe Manu,

    heute nur kurz, denn hier sind es aktuell über 32°C und ich leider ein wenig still vor mich hin.

    Dein Wochenrückblick hat sich - wie immer - sehr interessant gelesen und ich freue mich mit Dir über die tollen Noten Deiner Kinder. Super, wenn es in der Schule so gut läuft, das macht vieles einfacher.

    Nun wünsche ich Dir eine schöne Woche, trotz der gleich wieder so extremen Temperaturen und lasse Dir viele liebe Grüße hier,
    Kerstin

    AntwortenLöschen
  9. so einen hausgemachten käsekuchen......
    hhmmm!
    xxxx

    AntwortenLöschen
  10. Da waren die Kinder brav und haben scheinbar fleißig gelernt, was sich dann auch ausgezahlt hat :)

    Die Fotos vom Riesenrad und dem Feuerwerk gefallen mir besonders.

    Ansonsten hat es gerade geregnet und die Temperatur ist um 10 Grad runter ;)

    Liebe Grüße
    Björn :)

    AntwortenLöschen
  11. Also liebe Manu,
    mit sieben Zentimeter hohen Sonnenblumen hättest du dich ja fast im Guinnesbuch der Rekorde bewerben können. Ich fasse es nicht sieben Zentimeter *lach*
    oder hast du etwa Gänsblümchen gesehen *haha*
    :O) .....

    AntwortenLöschen

Danke für deine nette Nachricht!