Sonntag, 7. Juni 2015

Wochenrückblick 23/2015


Eine Woche Urlaub geht zu Ende - Schade! Eigentlich regnet es bei uns meistens im Urlaub, wir haben viele Pläne die sich nicht alle verwirklichen lassen und wir leben einfach so in den Tag hinein. Dieses mal bestes Wetter, mit viel Sonne - aber der Mann hatte die ganze Woche richtig schlimm Rücken, so dass wir auf einmal ganz andere Termine hatten.

---

Gesehen: Wie die Weigelie jeden Tag noch mehr Blüten hatte.



Gehört: Radio, CD, Radio, CD - immer abwechselnd, je nachdem wer mit im Auto saß. Nächste Woche bin wieder ich der Bestimmer! *g*

Gelesen: Das Herz des Bösen von Joy Fielding - was für ein Gemetzel, das war sogar mir zuviel!


Und während der Wartezeiten habe ich dann mit einem zweiten Buch angefangen: Johannisbeersommer. Etwas seichtes, dachte ich. Es ist so seicht, dass ich in der Hälfte des Buches immer noch nicht sicher bin, ob es überhaupt eine Handlung hat, oder nur ein paar Briefe in ein Rezeptbuch kopiert wurden. Vielleicht wird's ja noch!


Ist Euch auch schon aufgefallen, dass viele Bücher irgendein Obst mit als Titel haben? Wahrscheinlich die neue Land - Welle!

Gemacht: Das Hochbeet ist fertig geworden. Wir haben vom Papa viele Pflanzen geschenkt bekommen und mussten uns deshalb keine Gedanken um die Bepflanzung machen. Nun warten wir einfach mal ab was da so wachsen will.


Gewerkelt: Ich habe diese Woche nichts kreatives zustande gebracht. Das Nähzeug liegt genauso an der Nähmaschine wie vor einer Woche. Nein, das stimmt nicht ganz, das Geheimprojekt ging in die Endphase und ich bin gespannt....

Gefreut: Über eine Woche voller Sonnenschein und, dass wir die Küche nach draußen verlagern konnten.

(Der Flammkuchen war echt lecker!)

Gestöhnt: Das hat diese Woche der Mann - der Arme, es war nicht lustig!

Geärgert: Hat sich der Mann über den Rücken!

Gelacht: Hat die Tochter wie jedes Jahr über mein Gesicht! Es ist voller Sommersprossen und dadurch sehe ich sogar etwas "Braun" aus. Rechts oben allerdings, da wo die Haare ins Gesicht hängen, da ist es "Käse-Weiß" und das findet sie total lustig.

Gebacken: Es gab am Donnerstag Grieskuchen mit Kirschen und heute Mohnschnecken!



Gekauft: Mit Ausflügen war nicht viel los und so sind die Tochter und ich zum Shoppen gegangen. Nun sind wir eingekleidet und der Sommer kann bleiben. *g*

Gewesen: Der Kater war wie jeden Sommer unter seinem Lieblingsplatz der Weigelie. Dort hat er sich ausgiebig geputzt und sich für die Abendstunden ausgeruht. Denn ab 18.00 h (Futterzeit) sieht man den Kater nicht mehr - er ist auf Streifzug.
 



So, nun hoffen wir das der Rücken sich weiter bessert, der Mann nächste Woche wieder Arbeiten kann, die Sonne weiterhin vom Himmel lacht und alles wieder seinen gewohnten Gang geht.

Und ich wieder mehr zum Bloggen komme.

Liebe Grüße
Manu

Kommentare:

  1. Liebe manu,
    yummie bei dir gab es aber lecker Sachen diese Woche.....
    Nächste Woche gibt es bei uns auch Flammenkuchen wünscht sich meine Tochter...
    Du hast die Sonne schön auf dine Bilder eingefangen.
    Sonnige Grüße
    Jen

    AntwortenLöschen
  2. Na wie schön , das es mit der Sonne dann doch noch geklappt hat ;-) .
    Gute Besserung an den Mann . Meiner auch Rücken , nach Schuttschlepperei
    ging plötzlich nix mehr und nu nur noch Gestöhne .
    In euerm Fall natürlich ganz schlechtes Timing .
    Naja verbringt man den Urlaub mal anders .

    AntwortenLöschen
  3. Meine ersten Gedanken beim Lesen waren: Komisch, irgendwas ist doch immer! Und zwar nicht nur bei euch, sondern bei allen. Es kommt selten so, wie man denkt. Rücken während einer Urlaubswoche ist echt ärgerlich. Nicht nur wegen der Schmerzen, sondern auch wegen der Zeit, die man beim Arzt verbringt. Aber es nützt nichts, sich zu grämen. Haken dran! - Auch wenn morgen der gewohnte Trott wieder los geht, so kann es ja durchaus eine angenehme Woche werden - das Wetter macht glaube ich weiterhin mit! Eine entspannte Woche wünsche ich dir und deinem Mann gute Besserung! - Ach ja: Kauf dir doch eine Haarspange, dann kannst du die Strähne hoch binden. HIHIHI - und weg! LG Martina

    AntwortenLöschen
  4. Tolle Blütenpracht!
    Das mit den Obstnamen ist mir auch schon aufgefallen... hab da mehrere die letzte Zeit gelesen... dein Titel klingt auch interessant.
    Grüße sonnenblume

    AntwortenLöschen
  5. Liebe Manu,

    das mit dem Rücken von Deinem Mann hört sich aber gar nicht gut an, und dann auch noch ausgerechnet im Urlaub. :( Ich hoffe, es geht ihm mittlerweile etwas besser?

    Deine Mohnschnecken lachen mich gerade sehr an und da würde ich gerne zugreifen. Wie gut, dass Internet nicht direkt auf die Hüfte geht und man nich einfach in den Monitor hineingreifen kann...

    Und die Fotos vom Kater in bzw. unter der Weigelie sind einfach nur klasse!

    Ich wünsche Euch eine entspannte neue Woche und schicke viele liebe Grüße,
    Kerstin

    AntwortenLöschen
  6. Meine Weigelie ist leider schon verblüht.. snief!! Ist sie nicht einfach herrlich?? Und wie die Bienen und Hummeln darin herumsummen.. einfach toll!! Dein Katerchen schaut unserer Bremse echt sehr ähnlich.. eine entzückende Samtpfote! Das Buch Johannisbeersommer hatte ich auch schon in der Hand.. lächel! Wie gut, dass ich es nicht mitgenommen habe.. grins verlegen!! Dir einen lieben Gruß in den Abend, Nicole

    AntwortenLöschen
  7. so ein hochbeet möchte ich auch haben, deins sieht klasse aus
    vielleicht schaffe ich auch mal so ein zu werken
    liebe grüße
    regina

    AntwortenLöschen
  8. Das tut mir sehr leid mit Deinem Mann, hoffentlich geht es ihm bald besser.
    Bei uns war auch der Wurm drin. Meiner hat sich ganz arg in den Finger geschnitten, so das es geklammert werden musste. Und das am ersten Tag seines Angelurlaubes... das war wohl nicht die Woche für die Männer...

    Aber einem geht es gut, wie ich sehe. Dein Kater fühlt sich anscheinend pudelwohl.^^

    Liebe Grüße und eine gute neue Woche.
    Sonja

    AntwortenLöschen
  9. Das hört sich nach einer turbulenten Zeit an! Dann wünsche ich dem Gatten gute Besserung und dir eine angenehme neue Woche.
    ♡liche Grüße, Tanja

    AntwortenLöschen
  10. Liebe Manu,

    oh, ich wünsche auch gute Besserung für den Mann, das ist ja blöd wenn der Rücken weh tut. Sehr gut habt Ihr es Euch gehen lassen, der Kuchen sieht so lecker aus, das ist Seelenfutter. Ein chices Hochbeet ist das, so bekommst Du auf gar keinen Fall Rückenschmerzen, gell :-)).

    Herzliche Grüße
    Kerstin

    AntwortenLöschen
  11. Liebe Manu,
    so eine Woche Urlaub ist immer so schnell vorbei.
    Ich nehme mir immer so viel vor und dann schaffe ich nur die
    Hälfte. Aber im Urlaub soll man ja alles in Ruhe machen.
    Lecker Deine Rezepte ich leibe Flammkuchen.
    Und ich wünsche Deinen Mann auch gute Besserung.
    Dir wünsche ich eine schöne Woche bis dann lieben Gruß Ursula

    AntwortenLöschen
  12. Früher hatte ich auch ganz viele Sommersprossen. Ich weiß gar nicht, wo die hin sind.
    Deinem Mann gute Besserung und Dir eine schöne Sommerwoche.
    Lieben Gruß
    Katala

    AntwortenLöschen
  13. So putzig, der Kater! Und dein teil-sommersprossiges Gesicht würd ich auch gern mal sehen :o)
    Alles Gute an den Rücken deines Mannes!
    Hab eine schöne neue Woche!
    Alles Liebe von der Traude
    ☼☼☼☼☼☼☼☼☼☼☼☼☼☼☼☼☼☼☼☼☼☼☼☼☼☼
    http://rostrose.blogspot.co.at/2015/06/zwei-spaziergange-und-zwei-rezepte-aus.html

    AntwortenLöschen
  14. Liebe Manu,
    da konntet ihr aber die Woche doch noch geniessen.
    Bei mir liegt auch ein Sommerbuch neben dem Bett, eins mit Blaubeeren drauf. Das würde in deine Sammlung passen, hihihi.
    Gute Besserung deinem Liebsten und sonnige Grüsse an dich
    Simone

    AntwortenLöschen
  15. Euer Kater ist so putzig und ein echter Genießer!
    Deine Buchbeschreibung ist super! So wie ich das sehe, kann man das getrost auslassen ;-)
    Alles Liebe Babsy

    AntwortenLöschen
  16. Dann drücke ich Deinem Mann an dieser Stelle alle Daumen, kurz unterbrochen beim Tippen, damit alles wieder gut wird mit dem Rücken :)))

    Liebe Grüße
    Björn :)

    AntwortenLöschen
  17. Ich hoffe der Rücken vom Mann ist wieder fit :-)
    Eure Weigelie ist wundervoll, unsere hat sich auch voll ins Zeug gelegt und Samtpfötchen passt so richtig gut ins Bild *freu*
    :O) ....

    AntwortenLöschen

Danke für deine nette Nachricht!