Sonntag, 28. Dezember 2014

Wochenrückblick KW52 - der letzte für dieses Jahr!


Nun ist das Jahr bald vorbei und es wird ruhiger am Ende der Straße. Heute morgen gab es nochmals ordentlich Schnee und nun schaut es ganz heimelig ums Haus herum aus. Der Wind pfeift durch das Kamin und den ganzen Tag stieg die Außentemperatur auf maximal -4 Grad. Aber uns war das ziemlich egal, wir waren eine Stunde Draußen am Schneeräumen, Fenster vom Schnee befreien (sonst gehen die Rollläden morgen nicht mehr hoch) und auch die Thujas waren dankbar über das Abschütteln des Schnees. Danach habe wir es uns Drinnen gemütlich gemacht, gelesen, einen Film geschaut und das neue Spiel vom Bruder ausprobiert.

---

Gesehen: Diese Woche gab es einige Filme und der beste, wenn auch der traurigste war "Das Schicksal ist ein mieser Verräter". Weniger gut waren: Das Signal, Nachtzug nach Lissabon, Bad Neighbors,...


Gelesen: Kalter Mond zu Ende gelesen und mit Mussos himmlischer Begegnung begonnen. Das Buch liest sich richtig gut und ist bestimmt bald ausgelesen.


Gehört: Zu Weihnachten gab es die zig mal erwähnte Silbermond CD (der Mann hat es verstanden und mir geschenkt!) und die Bravo Hits 2014.

Und an Weihnachten haben wir der Tochter beim Vorlesen einer Weihnachtsgeschichte zugehört.

Gemacht: Den Weihnachtsbaum geschmückt, alles hergerichtet, jede menge Schnee geräumt, Päckchen ausgepackt, Bänder Recycelt, zig mal die Spülmaschine befüllt und wieder ausgeräumt, das Jesuskind in die Krippe gelegt - halt alles was so an den Weihnachtstagen anfällt.



Gewerkelt: Ein paar Runden gestrickt.

Gedacht: Wie immer an den letzten Tagen im Jahr habe ich das Jahr nochmals in Gedanken durchgenommen und war sehr dankbar, dass es soviel besser war als 2013.

Gespürt: Wie es ruhiger wird im Haus und wie gut es tut keine Termine zu haben.

Gelacht: Heute Nachmittag wurde das neue Spiel vom Bruder ausprobiert und da gab es viele Lacher. Es müssen 3 Dinge innerhalb 5 Sekunden genannt werden und die können verdammt kurz sein. Z.B. Nenne 3 verschiedene Blautöne oder 3 Länder die mehr als 10 Buchstaben haben....
Ja, da wird doch sehr improvisiert!!!

Gewesen: Den letzten Tag im Büro (mit kleinem Weihnachtsessen), Spazieren und bei Nachbars einen kleinen Weihnachtsbesuch abgehalten um die neuen Zwergkaninchen zu begutachten.

Gewünscht: Eigentlich hat man am Jahresende immer nur den Wunsch, dass das neue Jahr gut wird und alle Gesund bleiben.
Und an Weihnachten wünscht man sich natürlich, dass die ausgesuchten Geschenke auch gut ankommen.

Gesungen: Nein, dieses Jahr wurde keine Weihnachtsmusik gemacht. Wir hatten tierischen Besuch und das war für den Kater und den Hund schon Aufregung genug. (und es meldete sich auch keiner freiwillig)


Gekauft: Nix!!!

Gebacken: Ein neues Rezept ausprobiert. Eigentlich sollten da Heidelbeeren rein, aber ich hatte noch gefrorene Himbeeren von einem Nachtisch da und die angeschnittene Zitrone von Weihnachten. Also wurde etwas abgewandelt - aber war nicht so erfolgreich! Man kann den Kuchen essen, aber muss ihn nicht unbedingt Wiederholen.

 (Grießkuchen mit Himbeeren sollte man vollständig auskühlen lassen, 
bevor man ihn aus der Form kippt!)

Aber vom Mann gab es auch noch ein neues Backbuch und das wird demnächst getestet....

Liebe Grüße
Manu

Kommentare:

  1. Eine schöne und harmonische Woche geht zu Ende - genau dem Jahr 2014 entsprechend! Ich weiß gar nicht, wann wir uns gefunden haben, in jedem Fall habe ich einige deiner Wochen im Jahr 2014 miterlebt. Danke dafür! LG und einen gemütlichen Abend! Martina

    AntwortenLöschen
  2. liebe manu,
    das buch eine himmlische begegnung habe ich zu weihnachten geschenkt bekommen.es ist mir immer wieder freude,deine wochenrückblicke zu lesen!was hast du denn auf den nadeln?
    hab noch einen gemütlichen abend,
    alles liebe regina

    AntwortenLöschen
  3. Liebe Manu,
    ja das Jahr ging buchstäblich im Fluge vorbei! Es ist immer schön wenn man zurück blicken kann und es ein gutes Jahr war und alle unsere geliebten Menschen gesund sind!
    Ich drück dich ganz lieb!
    Herzensgrüassli
    Yvonne

    AntwortenLöschen
  4. Liebe Manu,
    nochmal ein schöner Wochenrückblick, dabei lecker Kuchen, ein süßer Hund und soooo viel Lesestoff *wundervoll*
    Bin mal gespannt ob es bei uns morgen nochmal schneit und wünsche dir mit deinen Liebsten einen gemütlichen und erholsamen Jahresausklang,
    gaaaanz <3liche Grüße von mir :O)

    AntwortenLöschen
  5. Nachtzug nach Lissabon hat mir als Buch sooo gar nicht gefallen


    Liebste Grüße zu dir :-)

    AntwortenLöschen
  6. Ich glaube, das hört sich nach einer guten Woche an!
    LG Heidi

    AntwortenLöschen
  7. Liebe Manu,
    guten Morgen :O)
    Ja, das klingt nach einer schönen und harmonischen Woche!
    Ich wünsche Dir einen guten Start in die neue Woche! Die letzten Tage vom alten Jahr sind angebrochen, bald begrüßen wir das Neue Jahr und hoffen und wünschen für uns alle, daß es ein gutes werden möge :O)
    ♥ Allerliebste Grüße, Claudia ♥

    AntwortenLöschen
  8. Liebe Manu,
    ich liebe auch die Zeit zwischen Weihnachten und Neujahr. Man kann mal in den Tag hineinleben, hat keinen Termin und Stress, gell?
    Deine Schneekristalle am Fenster erinnern mich an meine. Ich habe viele verschieden große am Küchenfenster hängen. :-)
    Für das neue Jahr wünsche ich Dir alles, alles Gute.
    Liebe Grüße
    ANi

    AntwortenLöschen
  9. Jetzt ist der Stress vorbei. Ruhe kehrt ein. Man kann es sich gemütlich machen. Und der Schnee bringt noch zusätzlich etwas Heimeligkeit in den Tag.
    Ich wünsche Dir für die letzten Tage des Jahres noch ganz viel Ruhe und Gemütlichkeit.
    Lieben Gruß
    Katala

    AntwortenLöschen
  10. Hallo Manu,

    ich finde diese Rückblicke immer wieder interessant, vielleicht sollte ich so etwas auch ganz für mich machen ^^ allerdings würde ich da wohl über Wochen die gleichen Bücher erwähnen ;) Filme? Ganz ehrlich, ich kenne sie alle nicht ^^ vielleicht sollte ich mal wieder einen Film schauen :)

    Liebe Grüße und noch eine schöne Zeit für den Rest des Jahres
    Björn :)

    AntwortenLöschen
  11. Hallo Manu,
    das klingt doch nach einer ruhigen Woche die hinter Dir liegt.
    Ich wünsche Dir das diese genause erholsam wird.
    Liebe Grüße, einen guten Rutsch in das neue Jahr und ganz viel Glück und Gesundheit!
    Kerstin

    AntwortenLöschen
  12. Liebe Manu,
    bin nur kurz vorbei gekommen, um dir und deiner Familie einen guten Rutsch ins neue Jahr zu wünschen. Nicht ausrutschen!
    Liebe Grüße
    Jessica

    AntwortenLöschen
  13. Liebe Manu,
    hört sich nach einer guten Woche an. Verrätst du mir, wie das Spiel heißt? Ich wünsche dir einen guten Start ins neue Jahr,
    viele liebe Grüße, Anke

    AntwortenLöschen
  14. Liebe Manu, das kann ich mir vorstellen, dass man beim letzten Rückblick auch das Jahr vorbeiziehen lässt und es nicht bei einer Woche bleibt. Deine Rückblicke fand ich sehr schön!
    glg Susanne

    AntwortenLöschen
  15. Eine tolle Woche,ich wünsche euch das die nächste Woche genauso schön ist.
    LG
    Nicole

    AntwortenLöschen

Danke für deine nette Nachricht!