Sonntag, 14. Dezember 2014

Wochenrückblick KW 50

Eine ganze Woche war es ruhig im Blog, aber das habe ich geahnt, denn es war mächtig viel los.

Übers Wochenende war der Nikolaus im Büro und brachte viele schöne Sachen vorbei.


Am Nachmittag kamen dann die beiden Weisheitszähne der Tochter raus und wir waren mit Kühlen beschäftigt.

Am Dienstag folgte die Weihnachtsfeier vom Büro, beim Italiener in der großen Stadt. Dort war es gemütlich und wir hatten einen schönen Abend.

Mittwochs ging es zum Friseur und anschließend wurde noch Kuchen für Donnerstag gebacken.

Am Donnerstag war dann mein Geburtstag und am Freitag hatten der Mann und ich auch noch frei, so dass wir mit den Weihnachtsgeschenken eigentlich so gut wie fertig sind.

Samstag war die Waschmaschine dran, Wocheneinkauf, Kuchen backen usw. Und heute wurde dann der Geburtstag gefeiert. Ihr seht es war eine volle Woche (wie jedes Jahr) und nun können wir entspannt die letzten Adventstage genießen.

Gesehen: Ein Sommer auf Long Island und ein gutes Interview mit Hape Kerkeling.


Gelesen: Es wird mir fehlen, das Leben und gleich noch mit einem neuen Krimi begonnen.

Gehört: Die neue CD von Herbert Grönemeyer

Gewerkelt und Gemacht: Nichts kreatives, aber Geschenke verpackt, angefangen die Weihnachtspost zu schreiben, gebacken,...


Geärgert: Die Waschmaschine gab seltsame Geräusche von sich und blinkte wie wild. Beim Kundendienst teilte man uns freundlicherweise mit, dass bei der Maschine, gekauft am 04.12.2012, die Garantie leider seit 8 Tagen abgelaufen ist. Grrr! Da half auch alles Reden nichts!!!

Gefreut: Dass mein Papa und der Mann sich die Maschine angesehen und durchgemessen haben und zu dem Ergebnis gekommen sind, dass es der Heizstab ist. Das Ersatzteil ist bestellt und die Beiden werden es nächste Woche einbauen. Danke!

Gedacht: So langsam verstehe ich dem Mann seine Ansicht!
Zur Erklärung: Wir haben eine nette Telefonnummer, die selbe mit einer anderen Vorwahl hat auch das Taxiunternehmen in der großen Stadt. Manchmal (wie auch Donnerstag Nacht) rufen nachts bei uns Leute an, die etwas angetrunken sind und gerne ein Taxi hätten. Meistens (immer) geht der Mann dann ans Telefon, da ich mir dabei mal einen Fuß gebrochen habe... So auch am Donnerstag! Meistens (immer) ist der Mann dabei nicht gutgelaunt! So auch am Donnerstag! Der Mann sprach ein paar Worte und legte dann auf. Kaum im Bett klingelte es erneut und da ich ja nun auch wach war ging ich ans Telefon und erklärte dem Mann am anderen Ende, dass er falsch wäre und wir kein Taxiunternehmen. Dies zog eine kleinere Diskussion nach sich und ich legte auf. Kurz darauf folgte Anruf Nr. 3 und ein weiteres Gespräch in dem der Mann sehr wütend wurde und ich auch. Endlich kamen wir der Sache auf den Grund (der Mann dachte ich bin betrunken, wegen dem Taxi was er gar nicht wollte) und stellten fest, dass er eine Handynummer anrufen wollte und zwei Stellen vertauscht hatte. Grrr!

Im Bett erklärte mir mein Mann dann noch, dass man nachts um 2.30h nicht diskutieren muss. Und ja ich verstehe ihn wenn er abnimmt und sagt: "Warten sie Draußen, ich komme gleich". Aber wir haben uns darauf geeinigt, dass er das in der kalten Jahreszeit nicht machen darf. Nicht, dass noch Jemand erfriert!

Gefreut: Über ein Paket und weitere Geschenke


über den Kuchen, den die Mama gebacken hat,



über viele Blumen zum Geburtstag und dass es dieses Jahr keine sechs Weihnachtssterne waren, sondern eine richtig bunte Mischung.




Gelacht: Heute gab es Sellerieschnitzel und richtige Schnitzel. Und beim ersten Schlag vom Klopfen der Schnitzel war hier nur noch was Schwarzes zu sehen.


Gekauft: Den Rest der Weihnachtsgeschenke!!!

Gewesen: Am Geburtstagsmorgen mit dem Mann beim Frühstück

  

nette Deko gab es dort auch

 
und den Rest habe ich ja schon Anfangs geschrieben.

Gewünscht: Dass uns der Erkältungsvirus nicht doch noch befällt.

Gestöhnt: Wieder nichts mit abends auf den Weihnachtsmarkt gehen. Aber so schaut es am frühen Morgen aus.



Gebacken: Ein Käsekuchen und die Schokomuffins aus einer Zeitschrift (das Rezept schafft es aber nicht in meine Sammlung).


Nächste Woche wird es im Leben ruhiger und vielleicht im Blog wieder lebhafter, wir werden sehen.

Allen noch einen schönen 3. Adventabend.

Liebe Grüße
Manu

Kommentare:

  1. Ha, heute bin ich die Allererste, denn kaum war dein Rückblick eingestellt, war ich schon zur Stelle!!! Eine wahrlich lebhafte Woche war das. Aber schön war sie wohl auch. Der Kuchen sieht sensationell lecker aus - ich liiiiieeeebe Käsekuchen - war aber leider nicht eingeladen :-( - und deshalb kam ich auch nicht in den Genuss desselbigen!! Lass es etwas ruhiger angehen, in der letzten vollen Adventswoche! Einen schönen Restsonntag - erhol dich! Martina

    AntwortenLöschen
  2. Hallo Manu,
    nachträglich alles Liebe und Gute zum Geburtstag!
    Da liegt ja wirklich eine wahnsinns Woche hinter Dir,
    auf das die nächste ruhiger wird.
    Noch einen schönen Adventsabend, Kerstin

    AntwortenLöschen
  3. Liebe Manu,
    nachträglich alles, alles Liebe zu Deinem Geburtstag !
    Habt noch einen schönen 3.Advent Abend !
    Liebe Grüße,
    Deine Birgit

    AntwortenLöschen
  4. Liebe Manu,
    auch von mir alles, alles Liebe und Gute zu deinem Geburtstag, mögen Glück und gute Gesundheit dein Begleiter sein im neuen Lebensjahr.
    Herzensgrüassli
    Yvonne

    AntwortenLöschen
  5. Liebe Manu,
    guten Morgen und auch von mir Herzlichen Glückwunsch nachträglich!
    Eine schöne und auch aufregende Woche liegt hinter Dir! Das mit den Geräten, die kurz nach Ablauf der Garantiezeit kaputt gehen, ist mir nur zu gut bekannt ;O)
    Ich wünsch Dir einen wunderschönen Tag und einen guten Start in die 4. Adventswoche!
    ♥ Allerliebste Grüße, Claudia ♥

    AntwortenLöschen
  6. Och, liebe Manu!

    Du hast mir gar mich mehr Dein Geburtsdatum verraten... .

    Ich wünsche Die alles Liebe für Dein neues Lebensjahr!
    Herzlichen Glückwunsch!! :-)

    Mit Spannung und Lachfalten habe ich wieder Deine Woche gelesen!
    Warten sie draußen, ich komme gleich...! :-) Männer! :-)

    Ganz herzlich grüße ich Dich!

    Eine schöne Woche, und gute Besserung an Deine Tochter.... Oder ist sie schon durch?

    Trix

    AntwortenLöschen
  7. Alles Liebe nachträglich zum Geburtstag.Eine wirklich volle Woche habt ihr hinter euch.Ich merke auch immer das sich soviel anhäuft und das man aufpassen muss das man die Adventszeit auch genießen kann.
    Ich hoffe das diese Woche entspannter ist.
    LG
    Nicole

    AntwortenLöschen
  8. liebe manu,
    nachträglich alles gute zum geburtstag!!! eine wahnsinns woche liegt hinter dir. das buch hort sich gut an. die kuchen sehen lecker aus.
    wünsche dir eine ruhige woche,
    lg,regina

    AntwortenLöschen
  9. Eine wirklich ereignisreiche Woche und auch von mir noch nachträglich alles Gute zum Geburtstag.

    Über Eure Telefonnummer-Taxi Geschichte musste ich ein wenig schmunzeln, aber eigentlich ist es ja nicht zum lachen. Ich glaube ich hätte mir schon längste eine neue Nummer zugelegt, denn so was regt mich schrecklich auf. Ich gebe Deinem Mann da auch recht, diskutieren würde ich auch nicht. Mit der Kälte... naja, man könnte ja auch sagen, dass derzeit alle Taxis unterwegs seien und sie ein anderes Unternehmen anrufen sollen oder irgendwas.^^

    Liebe Grüße
    Sonja

    AntwortenLöschen
  10. Och du Liebe! ♥♥♥
    Du hattest Geburtstag, manno, und ich wusste das nicht, sorry !
    Meine aller♥lichsten Glückwünsche nachträglich und das alle deine Wünsche, ob groß oder klein, in Erfüllung gehen mögen ♥♥♥
    Deine Woche war ja ganz schön arg zu, aber ich hoffe, dass es jetzt für dich besser wird :0) Ja, die Weihnachtszeit ist schon schön, aber den Stress könnten wir uns alle gerne schenken, gell?
    Ich drück dich ganz dolle ♥ und sag "bis bald"
    Deine Ulli
    P.S. Bei der Taxigeschichte musste ich ziemlich grinsen, aber ich finds jetzt auch besser, wenn er das nicht mehr sagt ;0) ☺☺☺

    AntwortenLöschen
  11. Am Besten hat mir diese leckere Kaffeetafel gefallen, ich glaube das war in dieser Woche, mit dein größtes Highlight?
    Ja, nächste Woche wird alles anders!
    Liebe Grüße,
    Heidi

    AntwortenLöschen
  12. Nachträglich alles Gute zum Geburtstag! Hoffe deiner Tochter geht es nach der OP wieder besser?!
    Ich glaube ich würde nachts das Telefon ausstecken, wenn ihr immer mal wieder Anrufe bekokmmt, das ist ja schon noch unangenehm immer mal wieder nachts aus dem Bett geklingelt zu werden, ihr Armen.
    Liebe Grüsse
    sarah

    AntwortenLöschen
  13. Da bin ich doch ein wenig durcheinander geraten, der lieben Birgit habe ich zum Geburtstag gratuliert, aber Dir nicht. Das geht ja gar nicht und deshalb alles erdenklich Gute nachträglich. Ich habe wieder Augenpflege vom Feinsten bei Dir betrieben, alles ist so schön anzuschauen, LG ClauDia.

    AntwortenLöschen
  14. Liebe Manu,
    ja da war wirklich mächtig viel los bei euch! Zunächst mal alles Gute zum Geburtstag! Zu eurer Waschmaschine: Manchmal glaube ich, die bauen mittlerweile etwas ein, das das Gerät kurz nach dem Garantieende zerstört - irgendsoeine Zeitschaltung...
    Und was eure Telefonnummer betrifft - das ist ja noch ärger als bei uns: Unsere Nummer ähnelt der einer örtlichen Landwirtschaftsmaschinenfirma (Verleih und Reparatur). In der passenden Jahreszeit wurden wir da auch immer wieder gestört, aber wenigstens nicht nachts. Wir haben unser Festnetztelefon nun schon seit Jahren ausgesteckt und verwenden nur noch unsere Handys - so ist das viiiiel entspannter (denn das kann ich auch auf lautlos schalten, wenn ich meine Ruhe möchte) - und plötzlich will sich auch keiner mehr eine Maschine von uns leihen ;o))
    Ich wünsche dir und deinen Lieben (sicherheitshalber schon jetzt) ein schönes Fest und einen guten Rutsch ins Neue Jahr!
    `⋎´✫¸.•°*”˜˜”
    ..✫¸.•°*”˜˜”*°•.✫
    ☻/ღ˚ •。* ♥♥ ˚ ˚✰˚ ˛★* 。 ღ˛° 。* °♥ ˚ • ★ *˚ . 。
    /▌*˛˚ ░ ░ٌٌٌ░ Alles Liebe und herzliche Weihnachtsgrüße ░░ ░ ˚ . ✰ •
    / \ ˚. ★ *˛ ˚♥♥* ✰。˚ ˚ღ。* ˛˚ ♥♥ 。✰˚* ˚ ★ ˚ 。✰ •* ˚
    Traude ♥♥♥♥

    AntwortenLöschen
  15. Auch von mir ganz nachträglich noch alles Liebe zu deinem Geburtstag

    Liebste Grüße zu dir :-)

    AntwortenLöschen
  16. OH ich hab doch hier schon gelesen und nicht kommentiert *tss
    Dein Mann ist echt klasse in seinem " Telefondienst" und ich hoffe Tochterkind hat ihre Weisheitszahn-OP gut hinter sich gebracht !!
    schöööön has du alles dekoriert *****
    :O) .....

    AntwortenLöschen

Danke für deine nette Nachricht!