Sonntag, 23. November 2014

Wochenrückblick KW47

Eine ganz blöde Woche geht hier zu Ende. Ich hatte eine Blockade im ISG-Gelenk die mich total außer Gefecht gesetzt hat. Ich konnte an drei Tagen nicht einmal ins Büro, da ich keine Stunde am Stück sitzen konnte. Ich bin zu Hause herum gelungert und es war einfach nur nervig.

Keine abrupte Bewegung führte dazu, nein seit dem letzten Schwimmen habe ich gemerkt, dass es sich so einschleicht und alle Gegenmassnahmen nichts bringen. Also habe ich mich geschont...

(der Elch von meiner Mama aus Paketschnur)

Gesehen: Die Bergretter, den Tatort, die Herzensbrecher, Chaos, den hier

und dann noch jede menge in der Mediathek über Selbstversorger, Ökokleidung usw. Man sieht ich musste Zeit tot schlagen.

Gehört: Ein Hörbuch (ja Renate Du liest richtig). Und zwar "Und plötzlich war ich zu sechst".

Gelesen: Mülltrenner, Müsliesser und Klimaschützer, Öko Baustelle,

einen Krimi angelesen, jede Zeitung die hier herum lag...

Gewerkelt: Ne, da ging leider nicht viel.

Gemacht: Post gepackt die der Mann dann liebenswerterweise weggebracht hat, jede menge Sitz- und Liegepositionen ausprobiert, Runde um Runde gedreht damit das Gelenk wieder beweglicher wird, etwas Deko aufgehängt.


Gefreut: Über die Lichtspiele hier im Wohnzimmer



Und darüber, dass es bei Farbenmix dieses Jahr wieder eine Adventskalendertasche zu nähen gibt.

(Die Eulentasche war auch mal eine)

Dann habe ich mich noch über liebe Mails gefreut und dass sich die Blockade so langsam auflöst.

Gelacht: Über einen Artikel der E-Nummernliste, wo stand, dass E124 das Fell der Versuchstiere bei Dauergabe rosa färbt. Die sich daraus ergebende Frage beantwortet die Liste leider nicht: Ist das auf den Mensch übertragbar? Wann muss ich anfangen, täglich Götterspeise zu essen, wenn ich Faschingsdienstag gefärbte Haare brauche? Und wenn ich dazu noch entsprechende Halstabletten lutsche, bekomme ich dann auch noch einen rosa Bart? (stammt aus dem Buch Mülltrenner, Müsliesser....)

Gedacht: Genau diese Fragen sind mir auch eingefallen. Und mag man da wirklich noch einen gefärbten Joghurt essen?

Und dann habe ich noch darüber nachgedacht, über was man sich alles Gedanken macht wenn man Zeit hat. Und sonst nicht? Und das macht einen dann noch nachdenklicher....

Gespürt: Den Rücken, die Sonne die ins Wohnzimmer lachte, die Ruhe im Haus, wenn man ganz alleine ist und wie schön es ist, wenn alle wieder heimkommen.

Gekauft: Der Mann hat mir an seinem freien Tag Geschenkbänder und Kerzen mitgebracht.

Geärgert: Eher gefrustet, denn der Ausflug nach Stuttgart, der Besuch der Messe und der Adventsbasar sind somit natürlich ausgefallen.  Und die zwei Urlaubstage am Montag und Dienstag sind auch erstmal verschoben.

Gelernt: Das Zwangspausen manchmal ganz sinnvoll sein können (auch wenn man das in dem Moment nicht einsehen will) und man sie einfach annehmen muss.

Gebacken: Die ersten Plätzchen (geht auch im Sitzen und Laufen, wenn man denn Hilfe hat).


Und diese Tarte nach Rezept von Frl. Ordnung (da ging es mir noch gut).


Ich versuche in letzter Zeit jede Woche ein neues Rezept auszuprobieren, denn man kann sich die ja nicht immer nur abspeichern! Dieses hier war wirklich lecker und wird bestimmt wiederholt.

Gewesen: Beim Arzt, bei der Cranio und in der Badewanne beim Entspannungsbad.

Liebe Grüsse 
Manu

P.S.: Heute Abend ist nochmal fernsehen angesagt: Tatort Stuttgart! Ein muss im "Schwabenländle"!

Kommentare:

  1. Hej Manu,

    erstmal: GUTE BESSERUNG!
    Bei dir ist es ja schon richtig weihnachtlich! Und du hast meine Lieblingsplätzchen gebacken... mhhhhh ich liebe Engelsaugen! Ich steige mal heimlich durch den Computer und mopse mir welche! ;-) Oder ich backe einfach die Woche welche...

    Liebe Grüße
    Dörthe

    AntwortenLöschen
  2. Hallo Manu
    Auch von mir gute Besserung ... mmh die ersten Plätzchen .... ich werde morgen anfangen erst mal Butterplätzchen ....
    dann will ich mal in den Keller und die Weihnachtsdeko sichten
    Auf die Adventskalender Tasche freue ich mich auch schon ... ist meine erste die ich mitnähen werde....
    Ach ja denkst du dran mir deine Adresse zu schicken ? Ich hab die Hülle (endlich) fertig !
    GLG Silke

    AntwortenLöschen
  3. Liebe Manu,
    ohje du Arme. Ich wünsche dir auch gute Besserung.
    Tatort Stuttgart ... den werde ich auch schaun :-).
    Herzliche Grüße Alex

    AntwortenLöschen
  4. Das hört sich richtig mies an, Manu.
    Ich wünsche Dir weiterhin gute Besserung!
    Mit dem Rücken habe ich auch immer wieder richtig heftige Probleme, derzeit auch wieder.
    Davon kann ich auch ein Lied singen...

    Liebe Grüße
    Sonja

    AntwortenLöschen
  5. Liebe Manu,
    ist ja wieder viel passiert in Deiner Woche, der Elch ist toll und auch die anderen Häkeltiere
    bei Dir habe ich schon bewundert. Ich häkel auch so gerne, doch mir mancher Anleitung
    habe ich so meine Probleme.
    Dir eine schöne Woche liebe Grüße Ursula

    AntwortenLöschen
  6. Natürlich auch von mir erst einmal Gute-Besserungs-Wünsche. Da habe ich gleich wieder ein paar Anregungen bei Dir bekommen, danke schön. Die hole ich mir immer wieder gern bei Dir. An erster Stelle stehen mal die Ochsenaugen, die will ich morgen backen. Den Film mit Nadja Uhl werde ich mir mal besorgen. Mal sehen, ob ich ihn in der Stadtbücherei bekomme, die haben so allerhand und besorgen auch. Einen guten Wochenanfang wünsche ich, LG ClauDia.

    AntwortenLöschen
  7. Liebe Manu,
    oh weh. Hier war es anders, aber nicht besser. Wir waren vergangene Woche wohl Leidensgenossinnen :-\

    Deine Kekse sind auch hier seit Jahren Adventspflichtprogramm. Manchmal backt sie inzwischen auch der jüngere Sohn allein, während ich den Adventskranz baue und die Wohnung schmücke.
    Ebenfalls Pflichtprogramm ist am Sonntag der Tatort. Ich bin im Zeitverzug mit dem Loop für den jüngeren Lieblingssohn zum Nikolaus. (Der für den älteren ist bereits fertig). Da wird der Tatort dann zur Unterhaltung beim Stricken.
    Dir wünsch ich einen ruhigen Abend und gute Besserung!
    Claudiagruß

    AntwortenLöschen
  8. Oh ich fühle mit Dir...
    Heute geht es den ersten Tag fast komplett gut,
    aber es dauert immer fast vier Wochen, bis ich mich wieder vernünftig bewegen kann.
    Gute Besserung wünsch ich Dir!
    liebe Grüße von Petra

    AntwortenLöschen
  9. Ich wünsche dir gute Besserung. Den Tatort habe ich auch gesehen

    Liebste Grüße zu dir :-)

    AntwortenLöschen
  10. Achje, achje, liebe Manu! Gute Besserung, Du Arme! Bewegungsunfähig zu sein.. ist ech schitte.. Aber was hast Du trotzdem alles erledigt, gelesen, gehört und gedacht.. lächel!! Liebe Grüße, Nicole

    AntwortenLöschen
  11. Hallo!!!
    Du hast aber viel geschafft.Die Taschen sind superschön. Kekse muss ich auch noch backen......Gute Besserung und dekofreudige Grüße
    wünscht dir Andrea

    AntwortenLöschen
  12. Ich hoffe, dir gehts heute schon etwas besser! Aber mein Osteopath meint immer, dass Bewegung da schon sehr gut wäre und das machst du ja dann ganz richtig.
    Die Tarte macht mir im Moment so richtig Appetit, mal sehen, was ich so zuhause hab. Vielleicht gibts heute abends dann noch so was Leckeres. ;-)

    Ach ja, wegen der Jacke, ja, du kamst etwas zu spät, aber gefreut hab ich mich trotzdem über deinen netten Kommentar!

    Weiterhin gute Besserung und eine schöne Woche,

    herzliche Grüße
    Susi

    AntwortenLöschen
  13. Juchu liebe Manu!
    Hab dir grad ne Mail geschickt :0)!
    Weiterhin guuuute Besserung und sei fest (ne quatsch, nur ganz sanft :0) gedrückt...
    Ich freu mich wie Bolle!
    Ulli

    AntwortenLöschen
  14. Liebe, liebe Manu
    du bist echt süüüüß. Wie hat dir denn das Hörbuch gefallen ??
    Ich wollte dir die Tage auch nochmal mailen, aber bin hier etwas im Treiben. Hab kurzfristig entschlossen Wohn- und Esszimmer umzustellen, dann muss ich natürlich auch streichen und heute waren wie beim Schweden neue Vorhänge und Stöffchen kaufen.
    Tss, bin schon manchmal recht spontan *hihi*
    jetzt wandere ich noch zu deinem nächsten Post ....
    NEE HAAAAAALT :
    DER ELCH SAMT KRANZ VON DEINER MAMA IST WUUUUUUUNDERSCHÖÖÖÖÖÖN !!!!!!
    Ich freu mich rieeeeesig dass du ein Bild gepostet hast. Meinst du sie ärgert sich ( oder auf einmal noch du, dass würde ich grad gar nicht wollen !!!!! ) wenn ich auch so einen aus Paketschnur für meinen Türkranz häkele ????
    .... und Tatort gestern war super. Die beiden sind sowieso meine absoluten Lieblinge beim Tatort !!

    AntwortenLöschen
  15. Jetzt kann ich auch mitreden. Deinen Rücken hat es so arg getroffen. Deshalb die Genesungswünsche - deshalb jetzt und an dieser Stelle natürlich auch von mir: Gute Besserung! Aber, wie du schreibst, wird es ja so langsam wieder!
    Der beste Tatort kommt natürlich aus Münster. Entschuldigung, aber dass kann ich als Ostwestfale nicht durchgehen lassen, dass die Schwaben den besten Tatort bringen :-)))!!!! LG Martina

    AntwortenLöschen
  16. Liebe Manu, ich hoffe, es geht dir schon besser! Grad jetzt kann man sowas ja gar nicht gebrauchen!
    Alles Liebe Babsy

    AntwortenLöschen

Danke für deine nette Nachricht!